Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen im Bürgerhus, Kupferschmiedestr. 13 in Hameln. Es erwarten Sie Workshops, Lesungen, musikalische Beiträge, Ausstellungen und Tage des offenen Ateliers.

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse nur und spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn bei den jeweiligen Ansprechpartnern an. Vielen Dank.

 

Bei Veranstaltungen ohne Kontaktdaten ist eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

Hier steht der aktuelle Veranstaltungs-Flyer als download bereit:

Download
Veranstaltungen April bis Juni 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.3 KB

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 

23. April - 11. Juni 2019

Ausstellung von Käthe Thielke, Stefan Joppich und Tanja Flügel

 

       

Drei Künstler präsentieren ihren Zugang zur Welt und laden dazu ein, ganz unterschiedliche Perspektiven kennenzulernen: Käthe Thielke experimentiert gerne malerisch und jedes Werk trägt ihre ganz eigene Handschrift. Stefan Joppich bewegt sich in seinen Werken zwischen Expressionismus und abstrahierter Gegenständlichkeit. Tanja Flügels fragile Mosaik-Skulpturen bestehen aus Porzellan-, Glas- und Keramikgegenständen, die als überflüssig definiert wurden. Mit ihrer Scherben-Kunst speichert sie Gefühle und Erinnerungen.


Sonntag 28.04., Vernissage von 11- 16 Uhr.

 

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 

11. Mai 2019 / 20.00 Uhr

Konzert mit der Jazzhilfe

 


Der Name ist Programm: Unter der Bandbezeichnung „Deutsche Jazzhilfe“ haben sich gestandene Veteranen der regionalen Jazzszene zusammengefunden mit dem Ziel, die eingenommenen Gagen vollständig für wohltätige Zwecke zu spenden. Klaus Gündel, Ernst-Wilhelm Luthe, Dirk Franke, Oliver Eilers und Thomas Schierschke präsentieren Jazz-Stücke, an die sie sich als Jugendliche nicht herangetraut hätten. Gespielt werden fast vergessenen Jazz-Highlights weit abseits von Dixieland-Frühschoppen und Standard-Jazz: u.a. Kompositionen von Pat Metheny, Keith Jarrett, Herbie Hancock und Carla Bley.
Die an diesem Abend erzielten Eintrittseinnahmen kommen dem Verein Artes Wesera zugute.


Eintritt 10,- Euro

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 

25. u. 26. Mai 2019
Pleinair-Malerei mit Anna Hammer


Zeichnen & Malen in der schönen Altstadt von Hameln. Draußen Zeichnen und Malen - urbane Szenen auf dem Skizzenblock festhalten, farbig oder schwarz/weiß. Historisches Fachwerk, alte Brunnen, Straßenszenen oder das Weserufer - viele schöne Motive und Sujets, die Sie in leichte und schöne Skizzen und Studien einfangen. Fachkundige Anleitung und Unterstützung bekommen Sie durch die Künstlerin Anna Hammer aus Springe.

Samstag u. Sonntag 25. und 26.05.2019, je 10.00-13.00 Uhr
Samstag u Sonntag, 15. und 16.06.2019 je 10.00-13.00 Uhr

 

Anmeldung bei der vhs- Hameln Pyrmont, 05151/94890

Kursnummer:  VHS 207143HM

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 

02. Juni 2019

Aquarell-Workshop mit Stefan Joppich


„Hier geht keiner stiften“ ! Stefan Joppich ist Künstler bei Artes Wesera e. V. und möchte Interessierten die kreative Gestaltung technisch ungewöhnlicher Aquarelle nahe bringen. Wir werden kleinformatige Bilder mit unterschiedlichen Stiften und Kreiden in Tusch- und Spachteltechnik erarbeiten. Nach einer Einführung in Material und Techniken ist freies Gestalten der Teilnehmer angesagt.


Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 8 Personen begrenzt.
Materialien werden gestellt.
Samstag 2. Juni 2019 – 12 bis 16 Uhr
Anmeldungen bis 15. Mai bei: sjoppich@t-online.de

Kursgebühr/Unkostenbeitrag 40,- Euro

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 

12. Juni 2019

- Ein TRIALOG entsteht -
Ausstellung von Barbara Bauer, Ursula Gorsboth und Michael Torneden

Vernissage 19:30 Uhr

 

       

Mal expressive Leuchtkraft, mal zurückhaltende Farbigkeit, teils collagiert, symbiotisch vereint mit Oilsticks, AcrylsprayPaint, Pastellkreiden oder Kohle – all das zeichnet die Werke von Barbara Bauer aus. Ursula Gorsboths abstrakte Acrylmischtechnikarbeiten entstehen ausschließlich auf Papier, ein Medium, dessen Haptik ihr gefällt und vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten zulässt. Fotorealistische, teils surreal und mystisch anmutende Motive sind Michael Tornedens besondere Gabe. Seinen Ölgemälden liegen fein ausgearbeitete Entwürfe zu Grunde, deren Umsetzung ein monatelanger Entstehungsprozess folgt und keine Ungeduld erlaubt.

 

Die Ausstellung ist vom 12. Juni – 28. Juli 2019

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 

15. und 16. Juni 2019

Pleinair-Malerei mit Anna Hammer


Zeichnen & Malen in der schönen Altstadt von Hameln. Draußen Zeichnen und Malen - urbane Szenen auf dem Skizzenblock festhalten, farbig oder schwarz/weiß. Historisches Fachwerk, alte Brunnen, Straßenszenen oder das Weserufer - viele schöne Motive und Sujets, die Sie in leichte und schöne Skizzen und Studien einfangen. Fachkundige Anleitung und Unterstützung bekommen Sie durch die Künstlerin Anna Hammer aus Springe.

Samstag und Sonntag 15. und 16.06.2019, je 10.00-13.00 Uhr

 

Anmeldung bei der vhs-Hameln/ Pyrmont, 05151/94890

Kursnummer: VHS 207142HM

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 

22. und 29. Juni 2019
All that Jazz - mit Jürgen Schoormann


Hören und Genießen. Einführung in den Jazz, für interessierte Jazzliebhaber und solche, die es werden wollen. Lassen Sie sich von Jürgen Schoormann in die Welt des Jazz einführen. Das Ambiente von ArtesWesera eignet sich dafür besonders gut. In gemütlicher Umgebung lernen Sie, entlang der historischen Entwicklung der Jazzmusik, elementare Stationen, Stilrichtungen und Musiker kennen, die die jeweiligen Epochen, bis hin zur gegenwärtigen Musikszene geprägt haben und beeinflussen. Jürgen Schoormann ist Kenner und Liebhaber dieses Musikgenres und seit 1997 vielseitig engagierter Autor und Moderator der Sendung ALL THAT JAZZ bei Radio Aktiv.

Samstag, 22.06.2019, 11.00-17.00 Uhr
Samstag, 29.06.2019, 11.00-17.00 Uhr

 

Anmeldung bei der vhs-Hameln/ Pyrmont, 05151/94890

Kursnummer: VHS 212000HM

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 

29. Juni 2019 / 20.00 Uhr

Jazz Konzert mit Inna Vzsotska und Christoph Münch

 

Die Hannoveraner Sängerin Inna Vysotska begeistert schon länger das Publikum nicht nur durch ihre Stimme, sondern vor allem auch durch ihre hohe Musikalität und Kreativität, ihr Gefühl für den richtigen „Groove“ und ihre mitreißende, überaus sympathische Ausstrahlung auf der Bühne. Heute bringt sie einen ihrer Lieblings-Mitmusiker mit: Pianist Christoph Münch, der nicht nur auf eine jahrzehntelange Erfahrung als Bandleader, Komponist, Arrangeur und Begleiter hervorragender Musiker verweisen kann, sondern der ein „perfect fit“ ist für das virtuose, verspielt-kreative, sensible und spontane Zusammenspiel mit Inna. Das Programm besteht aus Jazz-Songs mit ein paar Perlen aus der Latin- und Popmusik - der Zuhörer, ob „Jazz-Fan“ oder nicht, spürt von der ersten Minute an, dass die beiden genau diese Musik ganz besonders lieben.


Samstag 29. 06. 2019, 20 Uhr, Eintritt 12,- Euro